Lagerung/ Logistik

Eine stets bedarfsgerechte Versorgung unserer Kunden wird durch unser reichhaltiges Lagerprogramm sowie durch die unternehmenseigene LKW-Flotte gewährleistet.

Durch die Einführung der RFID-Technik, die von richter & heß in hoher Eigenleistung entwickelt wurde, konnten die Lagerung, der Wareneingang und die Ein- und Auslagerung an den Hochregal-Lagerplätzen entscheidend rationalisiert werden.

Hauptvorteile des Systems sind der stete Überblick über die aktuellen Lagerbestände und die Anzahl der Lagervorgänge pro Zeiteinheit sowie eine erhebliche Reduzierung des Aufwandes für die Datenerfassung, weil sämtliche Daten aus Warenbewegungen sofort elektronisch in das Warenwirtschaftssystem integriert werden.

Das System verwendet die weltweit anerkannten GS1-Standards sowie den elektronischen Produktcode (EPC/RFID). Die für ein Mittelstandsunternehmen vorbildliche RFID-Lösung wurde im Januar 2010 mit dem „PROZEUS UnternehmerPreis“ ausgezeichnet.

Die Belieferung unserer Kunden erfolgt vorwiegend just in time durch den unternehmenseigenen Fuhrpark. Seit kurzem gehört dazu auch ein Hybrid-Klein-LKW, der zur Reduzierung der CO2-Emission beiträgt.