„Deckel gegen Polio“

24. Januar 2019 von | Kategorien: News

Seit längerer Zeit beteiligen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der richter & heß VERPACKUNGS-SERVICE GmbH an dem Projekt „Deckel gegen Polio – 500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung“.

Es werden unterschiedlichste Kunststoffdeckel von Ein- und Mehrwegflaschen oder Getränkekartons gesammelt, die dann dem Recyclingkreislauf zugeführt werden. Der erwirtschaftete Erlös aus dem Verkauf der Kunststoffdeckel an die Verwertungsunternehmen kommt sozialen Projekten zu Gute. Der Verein Deckel drauf e.V. unterstützt derzeit mit den Erlösen aus den Kunststoffdeckelverkäufen die weltweite Kampagne „End Polio Now“. Ziel der dort tätigen Organisationen ist, dass jedes Kind die Möglichkeit einer Impfung erhält und kein Kind mehr an der unheilbaren Krankheit Poliomyelitis erkrankt. Weiterführende Informationen zu dieser Kampagne finden Sie auf der Homepage https://www.endpolio.org/de.

Die ersten knapp 6600 Deckel wurden nun abgegeben und eine Anerkennungsurkunde spornt zum weiteren Sammeln an, um weitere Impfungen gegen Polio möglich zu machen.

„Deckel gegen Polio“
Bewerten Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seit längerer Zeit beteiligen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der richter & heß VERPACKUNGS-SERVICE GmbH an dem Projekt „Deckel gegen Polio – 500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung“. Es werden unterschiedlichste Kunststoffdeckel von Ein- und Mehrwegflaschen oder Getränkekartons gesammelt, …